Ist jede Unstimmigkeit ein Mangel?

Eines gleich mal vorweg: nicht jede Kleinigkeit ist gleich ein Mangel. Um festzustellen wann es sich um einen Mangel handelt, gibt es vorgegebene Richtlinien und Normen wie der Zustand/ das Aussehen eines Produkts (in diesem Fall ein Neubau), nach Meinung unabhĂ€ngiger Experten zu sein hat. Wenngleich Normen nicht bindend sind haben sie dennoch eine große rechtliche Bedeutung. Kommt es zu einem Streitfall, ob ein Produkt (in diesem Fall der Neubau) mangelhaft ist oder nicht, wird der Richter auf einschlĂ€gige Normen zurĂŒckgreifen. Normen werden nĂ€mlich von Gerichten als allgemein anerkannte Regeln der Technik betrachtet.

Wenn diese einschlÀgigen, technischen Normen vom BautrÀger nicht eingehalten werden, handelt es sich um einen Mangel. Dann hat der Kunde das Recht, einen gesetzlichen GewÀhrleistungsanspruch geltende zu machen.

FĂŒr diese Geltendmachung gibt es drei unterschiedliche Möglichkeiten:

  • Verbesserung (GewĂ€hrleistungsbehelfe der ersten Stufe)
  • Austausch (GewĂ€hrleistungsbehelfe der ersten Stufe)
  • Preisminderung/Wandlung (GewĂ€hrleistungsbehelfe der zweiten Stufe)
    Das heißt der KĂ€ufer muss, bevor er eine Preisminderung verlangt, dem Übergeber einmal die Möglichkeit geben, den Mangel auszubessern oder auszutauschen.

Daher es eine Vielzahl an Normen gibt, ist es fĂŒr einen Laien fast unmöglich alle MĂ€ngel im Zuge einer Übergabe zu erkennen und dann auch noch zu beanstanden. Und da kommt Hermann Hilft ins Spiel.

Unsere sorgfĂ€ltig ausgewĂ€hlten SachverstĂ€ndigen verfĂŒgen ĂŒber jahrelange Erfahrung im Bauwesen und haben fundierte, technische Ausbildungen abgeschlossen (Baumeister, Ziviltechniker oder gerichtlich beeidete SachverstĂ€ndige). Dank dieser Ausbildungen sind sie mit sĂ€mtlichen technischen Normen vertraut und kontrollieren bei der Übergabe von Neubauten, ob diese auch eingehalten wurden. WĂ€hrend der Besichtigung entsteht so das MĂ€ngelprotokoll, welches dank der eigens entwickelten „Hermann Hilft-App“ und den automatisierten Prozessen unmittelbar nach der Übergabe an den Kunden verschickt wird.

Mit der Buchung eines SachverstĂ€ndigen von “Hermann Hilft” hast du als Kunde die Gewissheit, dass deine Neubauwohnung den einschlĂ€gigen, technischen Normen entspricht und einem entspannten Einzug ins Eigenheim steht nichts mehr im Weg!  

Über den Autor:

DI Gerhard Stefan

Gerhard Stefan ist als selbststĂ€ndiger Baumeister und SachverstĂ€ndiger tĂ€tig. Sein Aufgabenbereich umfasst sowohl Versicherungs- und Privatgutachten im gesamten Bauwesen sowie Projektsteuerung und -koordination von grĂ¶ĂŸeren Bauprojekten.

Diesen Artikel teilen:

Was Dich auch interessieren könnte:

Für Newsletter anmelden und 5% auf die Buchung sichern!

5% SPAREN

Scroll to Top